Schlagen Sie den richtigen Weg beim IT-Monitoring ein: Mit CA Unified Infrastructure Management

Die Art und Weise, wie IT heute genutzt wird, hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Der digitale Kunde erwartet ein plattformunabhängiges optimales Kundenerlebnis, der moderne Mitarbeiter erwartet eine IT-Umgebung, die ihn zeit- und ortsunabhängig optimal bei seiner Arbeit unterstützt. Die App Economy erfordert immer kürzere Entwicklungszyklen mit agilen Entwicklungsmethoden.
Als IT-Verantwortlicher stehen Sie nun vor der Herausforderung, alle diese Anforderungen zu erfüllen. Dies gelingt nur, wenn Sie die „ausgetretenen Pfade“ beim IT-Monitoring verlassen und neue Wege einschlagen.
CA Unified Infrastructure Management bietet Ihnen die Möglichkeit,

• die IT-Performance um bis zu 50 % zu steigern,
• die Anzahl der Support-Tickets um bis zu 50 % zu senken,
• den Zeitaufwand für das Anwendungsmanagement um 25 bis 40 % zu reduzieren,
• die MTTR um bis zu 40 % zu verkürzen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie mit CA Unified Infrastructure Management den richtigen Weg beim IT-Monitoring einschlagen, liefert Ihnen unser Video.


Aktuelles zum Thema IT Infrastructure Management

Infografik – Der Weg zum einheitlichen IT-Monitoring für Unternehmen

Jetzt Infografik herunterladen

Kontakt

Thomas Dirsch
amasol AG
Campus Neue Balan
Claudius-Keller-Straße 3 B
81669 München
Tel.: +49 89 1894743-11
Thomas.dirsch@amasol.de