Schlagen Sie den richtigen Weg beim IT-Monitoring ein: Mit CA Unified Infrastructure Management

Die Art und Weise, wie IT heute genutzt wird, hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Der digitale Kunde erwartet ein plattformunabhängiges optimales Kundenerlebnis, der moderne Mitarbeiter erwartet eine IT-Umgebung, die ihn zeit- und ortsunabhängig optimal bei seiner Arbeit unterstützt. Die App Economy erfordert immer kürzere Entwicklungszyklen mit agilen Entwicklungsmethoden.
Als IT-Verantwortlicher stehen Sie nun vor der Herausforderung, alle diese Anforderungen zu erfüllen. Dies gelingt nur, wenn Sie die „ausgetretenen Pfade“ beim IT-Monitoring verlassen und neue Wege einschlagen.
CA Unified Infrastructure Management bietet Ihnen die Möglichkeit,

• die IT-Performance um bis zu 50 % zu steigern,
• die Anzahl der Support-Tickets um bis zu 50 % zu senken,
• den Zeitaufwand für das Anwendungsmanagement um 25 bis 40 % zu reduzieren,
• die MTTR um bis zu 40 % zu verkürzen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie mit CA Unified Infrastructure Management den richtigen Weg beim IT-Monitoring einschlagen, liefert Ihnen unser Video.


Aktuelles zum Thema IT Infrastructure Management

11.07.2017 | Cisco Tetration + ExtraHop: erweiterte Funktionen zum Durchsetzen von Sicherheitsrichtlinien

Cisco und ExtraHop haben auf der Cisco-Live-Konferenz, die Ende Juni in Las Vegas stattfand, den Abschluss einer Technologiepartnerschaft bekannt gegeben. Im Mittelpunkt der Vereinbarung steht die...

Mehr erfahren

14.06.2017 | CA-Umfrage: „IT-Ops ist tot, es lebe IT-Ops!“

„IT-Operations spielt heute keine Rolle mehr. Stattdessen dreht sich in der heutigen sich schnell verändernden digitalen Welt alles um Innovation. IT-Teams müssen deshalb alle ihre Anstrengungen...

Mehr erfahren

09.06.2017 | Schlagen Sie den richtigen Weg beim IT-Monitoring ein: Mit CA Unified Infrastructure Management

Die Art und Weise, wie IT heute genutzt wird, hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Der digitale Kunde erwartet ein plattformunabhängiges optimales Kundenerlebnis, der moderne...

Mehr erfahren

18.05.2017 | WannaCry: ExtraHop bietet aktualisiertes Ransomware-Bundle

Seit letzten Freitag sorgt die Cyberattacke mit der Malware „WannaCry“ weltweit für Aufregung. Krankenhäuser in Großbritannien waren von der Attacke genauso betroffen wie die Anzeigetafeln der...

Mehr erfahren

07.03.2017 | amasol und ExtraHop präsentieren sich auf der Cisco Live! in Berlin

Mit einem neuen Besucherrekord fand Ende Februar die Cisco Live!, die europäische Hausmesse von Cisco in Berlin statt. Mehr als 12.000 Besucher hatten sich auf die Reise in die deutsche Hauptstadt...

Mehr erfahren

02.12.2016 | Rückblick CA World’16: Software für die digitale Transformation

Wie bereits im amasol-Blog berichtet, waren unsere Vorstände Thomas Dirsch und Frank Jahn auf der CA World’16 in Las Vegas, um sich vor Ort auf der diesjährigen CA Technologies  Kunden- und...

Mehr erfahren

16.11.2016 | amasol auf der CA World'16 in Las Vegas

"Stake your claim in the application economy" - Unter diesem Motto findet diese Woche die diesjährige Kunden- und Partnerkonferenz von CA Technologies, in Las Vegas statt. Für amasol sind...

Mehr erfahren

21.10.2016 | SevOne 5.6.2 verfügbar

Die Firma SevOne hat unter der Versionsnummer 5.6.2 ein Wartungs-Release seiner gleichnamigen IT Infrastructure Management-Lösung veröffentlicht. Die neue Version enthält die folgenden...

Mehr erfahren

17.10.2016 | CA stellt SAP Monitoring Pack für Unified Infrastructure Management vor

CA hat ein neues SAP Monitoring Pack für seine Lösung Unified Infrastructure Management (UIM) vorgestellt. Die neue Probe bietet u.a. die folgenden Funktionen: Monitoring aller CCMS-basierten...

Mehr erfahren

23.09.2016 | CA stellt erstes Service Pack für CA Unified Infrastructure Management Version 8.4 vor

Bereits im Frühjahr dieses Jahres wurde die neueste UIM-Version 8.4 freigegeben. Seit kurzem steht nun auch das erste Service Pack zur Verfügung. Neben dem Schwerpunkt „Qualitätssicherung“ und...

Mehr erfahren

Infografik – Der Weg zum einheitlichen IT-Monitoring für Unternehmen

Jetzt Infografik herunterladen

Kontakt

Thomas Dirsch
amasol AG
Campus Neue Balan
Claudius-Keller-Straße 3 B
81669 München
Tel.: +49 89 1894743-11
Thomas.dirsch@amasol.de