White Paper: „IT Operations Analytics – Definition, Einsatzbereiche, Marktüberblick“

Marktbeobachter und Analysten wie zum Beispiel Gartner gehen davon aus, dass IT Operations Analytics (ITOA) in naher Zukunft deutlich an Bedeutung gewinnen wird, wenn es darum geht, die immer größere Komplexität von IT-Umgebungen und die Fülle an Daten, die mit heutigen Performance Monitoring-Lösungen erfasst wird, zu bewältigen und daraus sinnvolle Handlungsalternativen abzuleiten.

IT Operations Analytics versetzt Unternehmen nämlich zukünftig in die Lage, komplexe IT-Umgebungen so zu verwalten, dass sie damit einen nachweisbaren Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten. Außerdem werden erstmals aus dem Bereich Business Intelligence bereits bekannte „Big Data“ Analysetechnologien auch für die Analyse von Application Performance Management-Daten eingesetzt.

Ziel des Whitepapers ist es, erstmals im deutschsprachigen Raum eine herstellerunabhängige Einführung in Vorteile, Einsatzbereiche und Implementierung von ITOA sowie einen Überblick über die derzeit am Markt verfügbaren Lösungsangebote zu vermitteln.

Aus diesem Grund gliedert sich das Whitepaper auch in die vier Themenbereiche:

Das Whitepaper „IT Operations Analytics – Definition, Einsatzbereiche, Marktüberblick“ kann hier heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zum Thema IT Operations stehen darüber hinaus auf der amasol-Webseite zur Verfügung.