Forward icon

///TITLE/// ///LASTNAME///,

die Vorbereitungen auf das amasol Anwenderforum 2016, das am 19. und 20. April in Bonn stattfindet, laufen auf Hochtouren. Unser großes Ziel ist es, die Umbenennung der Veranstaltung – vom Kundentag zum Anwenderforum – auch inhaltlich umzusetzen und den Event noch stärker auf Ihre Informationsbedürfnisse auszurichten. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Interaktion zwischen den Teilnehmern. Dank der tatkräftigen Unterstützung von Vertretern unserer Kunden und Herstellerpartner sind wir guten Mutes, dass uns dies gelingen wird.

Wenn Sie sich also bisher noch nicht zum amasol Anwenderforum 2016 angemeldet haben, sollten Sie dies auf jeden Fall umgehend tun.

Ich freue mich, Sie auf dem amasol Anwenderforum begrüßen zu können.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Stefan Deml

Vorstand

P.S.: Ab sofort informieren wir Sie im amasol Blog über die Themen BSM, ITIM, EUEM und ITOA sowie über aktuelle News unserer Herstellerpartner. Wir freuen uns auf Ihr Feedback zu unseren Beiträgen!

amasol Anwenderforum 2016: „Nicht die Großen werden die Kleinen schlagen, sondern die Schnellen die Langsamen“

Dieses Zitat von Eric Pearson, CIO der InterContinental Hotel Group auf der VMworld 2015 verdeutlicht die Herausforderungen, vor denen IT-Verantwortliche schon heute stehen. Denn daran, dass die digitale Transformation kommt, zweifelt heute niemand mehr. Die Frage ist nur noch, wie schnell sie die Geschäfts- und Vertriebsprozesse sowie das Kundenverhalten in den unterschiedlichen Branchen verändern wird – und damit die Herausforderungen an eine performante, flexible und zuverlässige IT.

Weiterlesen

IT Infrastructure Management in weniger als zwei Minuten einfach erklärt

Im zweiten Video aus der Erklärfilm-Serie zu den amasol-Schwerpunktthemen dreht sich alles um das Thema IT Infrastructure Management (ITIM). Auch dieses Mal haben wir wieder versucht, das Thema nicht ganz so „trocken“ aufzubereiten.

Weiterlesen

Veranstaltungsrückblick: amasol EUE-User Training mit IXIA

Am 18. Februar fand im amasol Headquarter in München das erste amasol EUE-User Training statt. Für die Premiere des gemeinsam mit der Firma IXIA konzipierten Hands-on-Workshops hatte amasol einen aufwendigen Laboraufbau vorbereitet, bei dem die Teilnehmer anhand „echter“ Use Cases aus der Praxis selbst Messungen zur End User Experience durchführen konnten. Und so war es kein Wunder, dass die limitierten Teilnehmerplätze rasch ausgebucht waren.

Weiterlesen

CA ernennt Hilmar Preuße zum „CA Champion“

Wieder eine Auszeichnung für amasol-Mitarbeiter: Nachdem im letzten Jahr Christian Elgass und Benjamin Welge zu „CA Champions“ ernannt wurden, hat es amasol in diesem Jahr wieder in das „CA Community Champions“ Programm geschafft.

Weiterlesen

Dynatrace stellt Service Pack 1 für Data Center Real-User Monitoring 12.4 vor

Kurz vor Jahreswechsel wurde die neue Version 12.4 von Dynatrace Data Center Real User Monitoring (DC-RUM) veröffentlicht, seit Januar 2016 gibt es nun auch den ersten Service Pack.

Weiterlesen

RUXIT: Die drei Ebenen des Netzwerk-Monitoring für DevOps

Ein Blog-Beitrag der Firma RUXIT beschäftigt sich mit der Frage, wie Netzwerk-Monitoring-Aspekte in das Application Monitoring integriert werden können und welche Vorteile sich daraus für einen integrierten Applikationsbetrieb im Sinne von DevOps ergeben.

Weiterlesen

Gartner Magic Quadrant für Application Performance Monitoring (APM): Dynatrace zum sechsten Mal „Leader“, CA Investitionen in APM zeigen Wirkung

Dynatrace wurde bereits zum sechsten Mal in Folge als führendes Unternehmen im Gartner Magic Quadrant für Application Performance Monitoring (APM) benannt. Damit ist das Unternehmen der einzige Anbieter, der es jedes Jahr in den Leader’s Quadrant geschafft hat, seit Gartner diese Anbieterbewertung für den Bereich APM erstmals im Jahr 2010 einführte.

Weiterlesen

VMware stellt vRealize Operations Manager 6.1 vor

Mit der neuen Version präsentiert VMware ein neues, einheitliches Produkt, das auf den bestehenden Produkten vCenter Operations Manager und vRealize Hyperic basiert. Der Hyperic Agent Code wurde ganz überarbeitet und an die vCops-Technologie angeglichen.

Weiterlesen

Dynatrace veröffentlicht AppMon & UEM 6.3

Seit Ende Februar steht die neue Version 6.3 von Dynatrace Application Monitoring (AppMon) & User Experience Management (UEM) zur Verfügung. Ziel der neuen Version ist es, mit webbasierten Dashboards die Zusammenarbeit im Bereich Application Performance Management weiter zu vereinfachen und die unterschiedlichen Informationssilos im Unternehmen „aufzubrechen“.

Weiterlesen

Dynatrace stellt neue Version von Dynatrace APM-as-a-Service vor

Dynatrace hat ein Update seiner APM-as-a-Service (APMaaS)-Plattform vorgestellt. Zu den wichtigsten Neuheiten gehören:

Weiterlesen

ServiceTrace Integration mit DC-RUM: amasol stellt Integration-Modul vor

Die End User Experience, das heißt die „Qualität“ der IT für den Endanwender, spielt eine immer größere Bedeutung für die Beurteilung der Leistungsfähigkeit der IT-Umgebung und damit auch die Beurteilung der Leistung der IT-Abteilung. Um die „Erfahrung“ des Endanwenders bewerten zu können, muss sie zuerst einmal gemessen werden: EUE-Monitoring heißt die Devise, die beiden Hauptdimensionen sind dabei synthetisches Monitoring und Real User Monitoring.

Weiterlesen

„Bestes neues Produkt im B2B-Umfeld“: Nexthink gewinnt German Stevie Award in Gold

Die Firma Nexthink wurde mit dem goldenen German Stevie Award für seine gleichnamige Lösung in der Kategorie „Bestes neues Produkt oder Dienstleistung“ im B2B-Bereich ausgezeichnet. Eine Jury, bestehend aus mehr als 50 Führungskräften, wählte aus mehr als 300 Bewerbungen die Gewinner der Gold-, Silber- und Bronze-Trophäen aus. Ein ausschlaggebendes Kriterium für die Entscheidung der Jury, Nexthink den goldenen Stevie Award zu verleihen, war die „vollkommen neue Art des Monitorings, die Unternehmen einen echten Mehrwert bietet“.

Weiterlesen

CA veröffentlicht Unified Infrastructure Management (UIM) 8.4

Mitte Februar gab CA die Verfügbarkeit der neuen Version 8.4. von Unified Infrastructure Management (UIM) bekannt. Neben kontinuierlichen Verbesserungen in allen Funktionsbereichen des Produkts ist das wesentlichste Highlight dieses Release der neue MCS (Monitoring Configuration Service).

Weiterlesen