Forward icon

///TITLE/// ///LASTNAME///,

noch knapp zwei Monate bis zum Startschuss des diesjährigen amasol Anwenderforums am 10. und 11. Mai in Stuttgart. Unter dem Motto „Digitalisierung – die treibende Kraft zur Innovation“ steht dieses Jahr die Beziehung zwischen digitaler Transformation und Agilität im Mittelpunkt. Wir sind der festen Überzeugung, dass Digitalisierung heute nur funktioniert, wenn agile Prozesse, agile Entwicklungsmethoden und eine agile Zusammenarbeit zwischen Entwicklung und Betrieb gewährleistet werden kann. Wir freuen uns schon darauf, dieses Thema im Rahmen des amasol Anwenderforums 2017 mit Ihnen zu diskutieren.

Einen aktuellen Überblick zur Veranstaltung finden Sie im Beitrag in dieser Ausgabe von amasol aktuell. Falls Sie sich bisher noch nicht zum amasol Anwenderforum 2017 angemeldet haben, sollten Sie dies auf jeden Fall umgehend tun.

Ich freue mich, Sie in Stuttgart begrüßen zu können.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Stefan Deml

Vorstand

amasol Anwenderforum 2017 – Digitalisierung – die treibende Kraft zur Innovation

Digitale Transformation und Agilität – das haben mittlerweile immer mehr Unternehmen erkannt – sind untrennbar miteinander verbunden. Digitalisierung funktioniert heute nur, wenn agile Prozesse, agile Entwicklungsmethoden und eine agile Zusammenarbeit zwischen Entwicklung und Betrieb gewährleistet werden kann. Ist dies der Fall, ergeben sich bedeutende neue Potentiale hin zu mehr Kundennähe und Servicequalität.

Das amasol Anwenderforum informiert umfassend darüber, wie Unternehmen diese Agilität erreichen und damit nicht länger von der Digitalisierung „getrieben“ werden, sondern sie als treibende Kraft zur Innovation nutzen.

Einen Überblick über die Agenda, die vertretenen Herstellerpartner, Informationen zu Anreise und Aufenthalt sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Veranstaltungsseite zum amasol Anwenderforum 2017.

Weiterlesen

Keysight übernimmt IXIA

Wie Ende Januar bekannt wurde haben die Firmen Keysight und Ixia eine Vereinbarung zur Übernahme von IXIA durch KeySight unterzeichnet. Die Übernahme soll bis spätestens Oktober 2017 abgeschlossen sein.

„Mit der geplanten Übernahme von Ixia verfolgen wir ganz klar unsere Wachstumsstrategie. Das Ixia-Portfolio ist zu 100 Prozent komplementär zu unseren eigenen Lösungen“, erklärt Ron Nersesian, President und CEO von Keysight. Bethany Mayer, President und CEO von Ixia, ergänzt: „Wir sind uns sicher, dass Keysight der ideale Partner ist, um unser weiteres Wachstum zu beschleunigen. Damit sind wir in der Lage, unsere 20-jährige Erfolgsgeschichte auch zukünftig fortzuschreiben.“

Weiterlesen

Das Bearbeiten von Kundenbeschwerden in einer Multi-Channel-Welt

Mit diesem Thema beschäftigt sich Klaus Enzenhofer, Senior Technology Strategist im Center of Excellence bei Dynatrace in einem Beitrag im Dynatrace-Blog. Viele Unternehmen, so Enzenhofer in seinem Blog-Post, stehen heute vor der Herausforderung, herauszufinden, welche Probleme dazu führen, dass Kunden sich bei ihrem Kundendienst- oder Support-Center beschweren. Und diese Herausforderung wird in der heutigen digitalen Multi-Channel-Welt immer größer.

Weiterlesen

Nachbericht zur Dynatrace Perform User Conference 2017

„Build Your Digital Future“ – Unter diesem Motto hatte Dynatrace Anfang Februar 2017 zur Perform User Conference nach Las Vegas geladen. Neben zahlreichen Teilnehmer folgte auch amasol dieser Einladung und schickte gleich vier Consultants „in die Wüste“ (Nevadas).

Weiterlesen

Can Wire Data be APM?

Mit dieser Frage beschäftigt sich Gary Kaiser, Subject Matter Expert für Network Performance Analytics bei Dynatrace in einem Beitrag im Dynatrace-Blog. Ausgangspunkt dafür ist ein Kommentar eines Anwenders in den sozialen Netzwerken, dass man Wire Data, also die Analyse von Netzwerkdaten, nicht Application Performance Management (APM) nennen könne.

Weiterlesen

amasol und ExtraHop präsentieren sich auf der Cisco Live! in Berlin

Mit einem neuen Besucherrekord fand Ende Februar die Cisco Live!, die europäische Hausmesse von Cisco in Berlin statt. Mehr als 12.000 Besucher hatten sich auf die Reise in die deutsche Hauptstadt gemacht und die Besucherzahlen des letzten Jahres damit nochmals übertroffen. Das Veranstaltungsprogramm bestand aus mehr als 600 Trainingssessions und einer drei Hallen umfassenden Fachausstellung, auf der sich auch die Firma ExtraHop als zertifizierter Cisco-Partner präsentierte. Als lokaler Implementierungspartner unterstützte amasol den ExtraHop-Auftritt mit personeller Unterstützung in Person von Managing Consultant Torsten Schwarz.

Weiterlesen

Auswertung zum amasol Support-Kundenfeedback, die Dritte

Bereits im letzten Jahr hatten wir zweimal die Auswertungen zum Kundenfeedback auf den amasol-Support veröffentlicht. Mittlerweile liegt die dritte Auswertung vor, die auf der Grundlage von mittlerweile mehr als 100 Kundenbewertungen im amasol Ticketsystem erstellt wurde.

Weiterlesen

Einblick in die „Black Box“ von automatisch generiertem Code

In einem Blog-Beitrag im Dynatrace Blog beschäftigt sich Michael Lundstrom, EMEA Delivery Architect bei Dynatrace, mit einem Thema, das immer häufiger in Unternehmen auftritt. Um neue Softwareversionen schneller und häufiger ausliefern zu können, entscheiden sich die Unternehmen, die Code-Entwicklung teilweise oder ganz zu automatisieren. So können Entwickler entsprechende Abläufe (Flows) in einer Integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) wie z.B. JDeveloper oder Eclipse erstellen, ohne dass sie dabei eine einzige Zeile Code schreiben.

Weiterlesen

Nexthink stellt Version 6.9 vor

Nexthink hat die neue Version 6.9 seiner gleichnamigen Client Analytics-Lösung vorgestellt. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf der bereits in Version 6.7 vorgestellten neuen Scoring-Funktion.

Weiterlesen

Early Access Program (EAP) zur neuen DC RUM UI: Erste Eindrücke von der neuen Benutzeroberfläche

Dynatrace hat für April die neue Version von Data Center Real User Monitoring (DC RUM) angekündigt. Mit der neuen Version wird auch die bisherige Versionsnummerierung auf eine Jahreszahlenbasierte Nummerierung umgestellt. Die neue Version wird also die Bezeichnung „DC RUM 2017“ tragen.

Weiterlesen