Forward icon

///TITLE/// ///LASTNAME///,

aus Compuware APM wird Dynatrace – was bedeutet dies für amasol und seine Kunden? Mit dieser Frage im Hinterkopf und doch einem etwas mulmigen Gefühl in der Magengegend stieg ich Anfang Oktober gemeinsam mit meinen beiden Kollegen Frank Gessner und Frank Jahn in den Flieger nach Orlando. Ziel war die Perform Global User Conference 2014. Immerhin hatte Compuware nicht nur die Umbenennung, sondern gleichzeitig auch die Übernahme durch die Private Equity-Firma Thoma Bravo angekündigt. Und Übernahmen bedeuten in der Regel immer auch Unsicherheit. Umso beruhigter traten wir dann wenige Tage später die Heimreise nach München an – weshalb erfahren Sie in der heutigen Ausgabe von amasol aktuell.

Auch VMware lud zur Konferenz, und zwar zur VMworld nach Barcelona. Übernahmen standen keine auf der Agenda, dafür eine ganze Reihe neuer Produkt- und Markenamen, an die wir uns erst einmal gewöhnen müssen.

Darüber hinaus finden Sie in der aktuellen Ausgabe einen Anwenderbericht über den Einsatz der VMware IT Business Suite – oder vRealize Business, wie sie zukünftig heißen wird – beim IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern.

Außerdem fand Mitte September in unseren Geschäftsräumen die offizielle Gründung der ITBM User Group statt.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Stefan Deml
Vorstand

Aus Compuware APM wird Dynatrace – Eindrücke von der Perform Global User Conference 2014

Bereits Mitte September wurde bekannt, dass Compuware vom Private Equity-Unternehmen Thoma Bravo übernommen wurde. Und deshalb machte sich ein amasol-Team bestehend aus Stefan Deml, Frank Jahn und Frank Gessner auf die Reise zur Perform Global User Conference von Compuware/Dynatrace nach Orlando, um mehr über die Neuausrichtung des Unternehmens und die damit verbunden Auswirkungen für Partner und Endkunden zu erfahren.

Weiterlesen

Perform2014, die Zweite: Interessante Themen und Vorträge auf der Compuware User Conference

Die Übernahme durch Thoma Bravo und die Neuausrichtung des APM-Geschäftsbereichs unter neuem Namen waren sicher das dominierende Thema auf der Perform2014. Doch darüber hinaus gab es natürlich noch eine Menge interessanter inhaltlicher Themen. Die aus amasol-Sicht spannendsten Themen und Vorträge möchten wir Ihnen im Folgenden kurz zusammenfassen.

Weiterlesen

VMworld 2014 in der Zusammenfassung: Aus IT Business Management Suite (ITBM) wird vRealize Business

Auch die VMworld 2014, die Anfang Oktober in Barcelona stattfand, „geizte“ nicht mit Neuheiten und Produktankündigungen und auch VMware nutzte die Veranstaltung für die Bekanntgabe einer ganzen Reihe von neuen Namen und Produktbezeichnungen.

Weiterlesen

Premiere für VMware im Gartner Market Guide für IT Financial Management

In einem Beitrag im VMware Cloud Management-Blog erläutert Taka Uenishi, Product Line Marketing Manager for VMware vRealize Business, weshalb sich das Unternehmen auch im Bereich IT Financial Management (ITFM) betätigt. Auslöser für den Beitrag war die Aufnahme von VMware in den aktuellen Gartner Market Guide for IT Financial Management Tools.

Weiterlesen

IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern setzt bei Projekt FAKt auf VMware IT Business Management Suite und amasol AG

Das IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern (IT-DLZ), angesiedelt unter dem Dach des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, fungiert als zentraler IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung in Bayern. Die Bandbreite der IT-Services reicht vom reinen Serverbetrieb bis hin zum technischen Infrastruktur- und Anwendungsbetrieb.

Weiterlesen

Lesetipp: Beitrag auf IP-Insider „Brauchen SAP-Kunden Performance Management?“

In einem Fachbeitrag auf dem IT-Fachportal IT Insider beantwortet Christian Ambach, Leiter des Center of Excellence for SAP bei der Firma Compuware, diese Frage ganz klar mit „ja“. Denn nur so seien SAP-Anwender in der Lage, alle potentiellen Quellen für Performance- und Verfügbarkeitsprobleme zu erkennen, die häufig gar nicht im SAP-System selbst, sondern in den Bereichen Netzwerk und IT-Infrastruktur liegen. Aus diesem Grund würden auch die von SAP selbst angebotenen Monitoring Tools wie der SAP Solution Manager für eine lückenlose Kontrolle, Analyse und Fehlerbehebung nicht ausreichen, da diese ausschließlich das SAP-System abdecken.

Weiterlesen

Nach mehr als einem Jahrzehnt Aufbauarbeit: Wolfgang Bachmann wechselt vom Vorstand in den Aufsichtsrat

Die Teilnehmer des amasol-Kundentags 2014 wissen es bereits – zum Abschluss der Veranstaltung wurde offiziell angekündigt, dass Wolfgang Bachmann seinen Vorstandsposten bei der amasol AG aufgibt und Frank Jahn seine Aufgaben in den Bereichen Vertrieb und Marketing übernimmt.

Weiterlesen

amasol-Kunden gründen ITBM User Group

Mitte September fand in den Firmenräumen der amasol AG die Gründungssitzung der ITBM User Group statt. Ziel der Gruppe ist es, zum einen die Anwender-Erfahrungen beim Einsatz der VMware-Lösung auszutauschen und darüber hinaus diese Erfahrungen, aber auch Wünsche und Anregungen in gebündelter Form dem Hersteller zu präsentieren.

Weiterlesen

Compuware stellt Version 6 von APM Lifecycle Performance Management (dynaTrace) vor

Compuware hat die neue Version 6 seiner APM Lifecycle Performance Management Lösung dynaTrace vorgestellt. Die neue Version bietet Verbesserungen insbesondere in den Bereichen Skalierbarkeit, Nutzerfreundlichkeit und Performance.

Weiterlesen

Neue Version CA Network Flow Analysis r9.2.1 verfügbar

CA hat die neue Version 9.2.1 von seiner Network Flow Analysis-Lösung veröffentlicht. Highlight der neuen Version ist der auch von mehreren amasol-Kunden bereits „heiß ersehnte” aktualisierte Support für Cisco Adaptive Security Appliances (ASA).

Weiterlesen

CA veröffentlicht CA Performance Management (PM) 2.3.4

Seit kurzem steht CA Performance Management (PM) in der neuen Version 2.3.4 zur Verfügung. Zu den Highlights der neuen Version gehören u.a.

Weiterlesen