Forward icon

///TITLE/// ///LASTNAME///,

Digitale Transformation: Revolution oder Evolution? So lautet das Motto des amasol Anwenderforums 2016, das im April 2016 in Bonn stattfinden wird. Ziel der Veranstaltung ist es, den Status Quo der digitalen Transformation in Unternehmen zu diskutieren und konkrete Beispiele zu präsentieren, wie Unternehmen sich derzeit dem Thema stellen. Das Veranstaltungsteam arbeitet bereits mit Hochdruck am Programm, einen ersten Überblick vermittelt der Beitrag im aktuellen Newsletter.

Das Thema digitale Transformation spielt auch für unsere Herstellerpartner eine zentrale Rolle, dies wurde auf den von uns besuchten Veranstaltungen von Dynatrace, VMware und CA deutlich. Die entsprechenden Nachberichte finden Sie ebenfalls in dieser Ausgabe von amasol aktuell. Darüber hinaus stellen wir Ihnen ein aktuelles Projekt im Bereich End User Experience Management Monitoring vor, das wir mit der Firma STIHL umgesetzt haben.

Abschließend möchte ich mich an dieser Stelle – Weihnachten und der Jahreswechsel stehen kurz bevor – bei Ihnen herzlich für die Zusammenarbeit im Jahr 2015 bedanken und hoffe, dass wir auch im neuen Jahr weitere gemeinsame Projekte realisieren können.

Bis dahin wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Stefan Deml

Vorstand

amasol Anwenderforum 2016 am 19./20.4.2016 in Bonn: Digitale Transformation: Revolution oder Evolution?

Die Vorbereitungen für das amasol Anwenderforum 2016 in Bonn laufen bereits auf Hochtouren. Für das Vortragsprogramm konnten bereits hochkarätige Referenten wie Dr. Frank Seyl und Ulrich Köpping von der Deutschen Telekom, Christian Stöger von STIHL und Markus Kapler von Locamo gewonnen werden. Als Sponsoren unterstützen derzeit CA, Dynatrace, IXIA und Nexthink, das auch mit einem Anwendervortrag vertreten sein wird, die Veranstaltung. Weitere Partner sind angefragt.
Inhaltlich beschäftigt sich das amasol Anwenderforum 2016 mit dem Thema ‚Digitale Transformation’ und der Frage, ob diese Transformation eine Revolution oder eine Evolution bedeutet.

Weiterlesen

Nachbericht zur Dynatrace Perform 2015: "If you don’t do it, somebody else will do it …"

So lautete Credo und Mahnung von Zukunftsforscher Daniel Burrus im Rahmen seiner Keynote auf der Dynatrace Perform 2015, die Mitte Oktober in Orlando stattfand. Burrus stellte darüber hinaus die rhetorische, aber fast schon „ketzerische“ Frage in den Raum: „Warum eigentlich hat nicht Hilton AirBnB erfunden oder das Taxigewerbe ein Konzept wie Uber entwickelt?“ Diese Aussagen allein machen schon deutlich, dass es auf der Perform um deutlich mehr ging als um rein technisches Application Performance Management.

Weiterlesen

VMworld 2015 in Barcelona: Nicht die Großen werden die Kleinen schlagen, sondern die Schnellen die Langsamen

Mit diesem Zitat von Eric Pearson, CIO der InterContinental Hotel Group, eröffnete VMware CEO Pat Gelsinger Mitte Oktober die VMworld 2015 in Barcelona, an der fast 10.000 VMware-Kunden und -Geschäftspartner teilnahmen. Damit würde die Übergangsphase, in der sich Wirtschaft und IT-Branche derzeit befänden, perfekt beschrieben. 42 Prozent der Weltbevölkerung, so Gelsinger weiter, sind mittlerweile online, bis zum Jahr 2019 werden es wohl 50 Prozent sein.

Weiterlesen

Rückblick CA World 2015: The Application Economy Is Here!

Unter diesem Motto fand Mitte November die CA World 2015 in Las Vegas statt. Bereits in seiner Keynote ging CA CEO Mike Gregoire auf die „Application Economy“ ein und wie diese schon jetzt unser Leben verändert – und zukünftig weiter verändern wird. Seit den Zeiten eines Isaac Newton oder Michael Faraday, so Gregoire in seiner Präsentation, wurden die Wellen an technischer Evolution und Innovation immer kürzer, aber auch immer höher.

Weiterlesen

STIHL setzt im Bereich End User Experience Monitoring auf Dynatrace und amasol

Die STIHL Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt motorbetriebene Geräte für die Forst- und Landwirtschaft sowie für die Landschaftspflege, die Bauwirtschaft und den anspruchsvollen Privatanwender. Ergänzt wird die Produktpalette durch das Gartengerätesortiment von VIKING. STIHL ist seit 1971 die meistverkaufte Motorsägenmarke weltweit. Das Unternehmen wurde 1926 gegründet, hat seinen Stammsitz in Waiblingen bei Stuttgart und erzielte 2014 mit 14.297 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 2,98 Mrd. Euro.

STIHL setzt zukünftig zur Optimierung des End User Experience Monitoring für alle 60 Standorte weltweit auf Dynatrace Synthetic Monitoring for Enterprise Apps. amasol unterstützte bei Konzeption, Implementierung und Integration des EUE-Monitoring-Systems – und kümmert sich auch weiterhin um Support und Betriebsunterstützung.

Wichtiger Hinweis: Herr Stöger von STIHL wird dieses Projekt wie bereits eingangs erwähnt auf dem amasol Anwenderforum 2016 in Bonn vorstellen. Ein Grund mehr, sich den Termin schon heute im Kalender vorzumerken.

Weiterlesen

Ruxit Managed bietet SaaS-ähnliches APM – Daten bleiben im eigenen Rechenzentrum

Die Firma Ruxit, seit kurzem amasol-Herstellerpartner, hat das neue Angebot Ruxit Managed auf den Markt gebracht. Dieser Managed Service wurde speziell für Unternehmen entwickelt, die keine Cloud-Lösungen nutzen können, da sie ihre Daten im eigenen Rechenzentrum behalten müssen.

Weiterlesen

Video-Tutorial CA Mobile App Analytics: CA MAA schließt Lücke im Reporting

Mittlerweile sind mehr als die Hälfte der Deutschen mobil im Internet unterwegs und nutzen dabei in der Regel mobile Apps, beispielsweise zum Online-Shoppen. Für die Betreiber von Online-Shops und E-Commerce-Plattformen sind mobile Apps damit zum wichtigen Kontaktpunkt mit ihren Kunden geworden. Gibt es allerdings Probleme bei der Bedienung der App (Zugriff, Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit), kann dies mittlerweile dramatische Auswirkungen auf das Business haben.

Weiterlesen

O’Reilly Media-Umfrage zu Docker: The State of Containers and the Docker Ecosystem 2015

Im Auftrag von RUXIT hat O’Reilly Media eine Umfrage zum Open Source Container-System Docker durchgeführt. Dabei ging es insbesondere darum, einen aktuellen Status zum Einsatz der Container-Technologie im Allgemeinen und den Einsatzbereichen im Speziellen zu erheben.

Weiterlesen

Nexthink unterstützt bei der Windows 10-Migration

Die Firma Nexthink unterstützt Unternehmen bei deren Windows 10-Migration – und zwar sowohl vor, während als auch nach der Umstellung auf die neue Version des Windows-Betriebssystems.

Weiterlesen

RUXIT stellt HTTP-basierte API zum Datenexport vor

Mit RUXIT lässt sich eine Menge an Performance-Daten zur IT-Umgebung sammeln und auswerten. Dazu gehören viele wichtige Messgrößen aus den unterschiedlichsten Bereichen im gesamten Rechenzentrum sowie Daten hinunter bis auf Service- und Applikationsebene.

Weiterlesen

Einladung zum Hands-On Workshop: Problem-Eingrenzung und Störungsanalyse mit aaNPM-Tools und Wireshark in 10G-Netzen und virtualisierten Umgebungen

Am 18. Februar 2016 veranstalten amasol und IXIA einen gemeinsamen Ein-Tages-Workshop mit dem Titel „Problem-Eingrenzung und Störungsanalyse mit aaNPM-Tools und Wireshark in 10G-Netzen und virtualisierten Umgebungen“. Der Workshop, der bei amasol in München (Claudius-Keller-Str. 3 B, 81669 München) stattfindet, beschäftigt sich mit den Themen Application Aware Network Performance Monitoring (aaNPM) und Network Visibility. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt ist, sollten Sie sich allerdings baldmöglichst bei Stefan Deml, deml@amasol.de anmelden.

Weiterlesen