amasol-Support: Alles, was für einen reibungslosen Betrieb erforderlich ist

Ziel der Basis-Supportleistungen von amasol ist es, die betreuten Software-Systeme des Kunden stets auf dem aktuellen Stand zu halten und bei auftretenden Störungen oder Problemen eine schnellstmögliche Lösung – gegebenenfalls mit Hilfe des jeweiligen Softwareherstellers – zu finden. Der Kunde profitiert dabei in der Regel von der Tatsache, dass das amasol-Supportteam bereits an der Konzeption und Implementierung des Software-Systems beteiligt war und diese daher sehr gut kennt. Darüber hinaus bestehen zwischen den amasol-Support Mitarbeitern und den meisten amasol-Kunden bereits langfristige Geschäftsbeziehungen und eine intensive Zusammenarbeit.

Damit ist amasol in der Lage, eine Servicequalität zu liefern, die weit über den Standard-Support hinausgeht, wie er von Herstellern in der Regel geleistet wird. Mehr noch: Getreu unserem Motto „Anwalt des Kunden“ vertritt amasol im Kontakt mit seinen Herstellerpartnern stets die Interessen seiner Kunden.

Der Lohn: Hohe Zertifizierungsstufen durch die Hersteller und gute bis hervorragende Bewertungen durch die Kunden.

amasol Supportleistungen

Im Rahmen der Basis-Supportleistungen bietet amasol folgende Services:

Support-Service:

  • Telefonische Support-Hotline
  • Unterstützung beim Erstellen einer schriftlichen Problembeschreibung
  • Problemanalyse innerhalb der vereinbarten SLAs
  • Bereitstellung der Problemlösung bei bereits bekannten Problemen
  • Einrichten einer „Workaround“-Lösung
  • Bei Produktfehlern Benachrichtigung des Herstellers (Patch/Update)

Besteht ein Problem der Priorität 1, das heißt, liegt ein vollständiger Ausfall einer besonders wichtigen Produktfunktion mit direkter Auswirkung auf große Teile der Anwender und den zugrundeliegenden Geschäftsprozess vor, werden amasol und der Hersteller mit allen verfügbaren Ressourcen versuchen, den Fehler schnellstmöglich und unverzüglich zu beseitigen.

Änderungswünsche und Verbesserungsvorschläge zur Software nimmt amasol in schriftlicher Form entgegen. amasol wird daraus gemeinsam mit dem Kunden einen Enhancement Request erarbeiten und dem Hersteller vorlegen.

Update-Service:

  • Bereitstellung von neuen Softwareversionen (Updates) inklusive Dokumentation nach Freigabe durch den Hersteller.
  • Bereitstellung von Software-Korrekturen (Patches) bei Bedarf oder auf Anforderung.
  • Automatische Bereitstellung von Software Release Notes nach Herausgabe durch den Hersteller.

Hinweis: Die Installation neuer Softwareversionen und Korrekturen ist kein Bestandteil des Basis-Supports, muss also durch qualifiziertes Personal des Kunden erfolgen. Auf Wunsch unterstützt amasol das Upgrade im Rahmen eines Dienstleistungs- oder Betriebsauftrags.

Online -Support:
Auf Wunsch bietet amasol auch Online-Support an. Per Fernwartung werden die folgenden Support-Aufgaben durchgeführt:

  • Sammeln von Logfiles und Analysedaten
  • Demonstration des Supportvorfalls am produktiven System, wenn ein Nachstellen der Situation (noch) nicht möglich ist
  • Unterstützung bei schwierigen Konfigurations- und Analyseschritten

OnSite-Service
Ist es im Rahmen des Online-Supports nicht möglich, das Problem ausreichend zu analysieren, bietet amasol eine kostenfreie Problemanalyse vor Ort an.


Aktuelle amasol-News

Derzeit liegen keine Meldungen vor.

Kontakt

Benjamin Welge
amasol AG
Campus Neue Balan
Claudius-Keller-Straße 3 B
81669 München
Tel.: +49 89 1894743-34
benjamin.welge@amasol.de