amasol – das Idealbild eines optimalen IT-Betriebs

Der Stellenwert, den die IT im Unternehmen einnimmt, bemisst sich an ihrem Wertbeitrag für das Geschäft. Als firmeninterner Dienstleister ist die IT-Abteilung heute dafür verantwortlich, unternehmensweit kontinuierlich einen optimalen IT-Betrieb zu gewährleisten und dem Endanwender im Unternehmen die bestmögliche Nutzbarkeit der unternehmenskritischen Anwendungen zu garantieren.

Dasselbe gilt für Service-Provider und deren externe Kunden.

Die amasol AG, Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in München, unterstützt seine Kunden dabei:

  • die Zusagen gegenüber den „Kunden” (d.h. den Anwendern) auch einhalten zu können,
  • den Nachweis für die geleisteten Services auf der Grundlage objektiver Messdaten zu erbringen,
  • ihre IT optimal zu betreiben, d.h. mit maximaler Verfügbarkeit und Performance bei minimalen Kosten,
  • die Kommunikation zwischen dem IT-Anwender/Geschäftsbereich und der IT-Abteilung zu verbessern.

amasol verfolgt dabei einen Multi-Tier-Management-Ansatz bestehend aus:

  • ITIM – IT Infrastructure Management
  • EUEM/APM – End User Experience Management, Application Performance Management
  • BSM – Business Service Management
  • ITOA – IT Operations Analytics

Aus der Zusammenarbeit mit seinen Kunden hat amasol in den vergangenen mehr als zehn Jahren ein Idealbild des optimalen IT-Betriebs entwickelt. Es entspricht quasi einer „Technologiereise“ bis hin zu einer IT als Service auf Basis einer vollständig dynamischen Rechenzentrums-Infrastruktur. In Abhängigkeit vom Ausgangspunkt, an dem sich der Kunde technologisch befindet, fungiert amasol als „Reiseleiter“ hin zu seinem spezifischen Idealbild eines IT-Betriebs.

Zur Umsetzung des Idealbilds wählt amasol „advanced management solutions” aus, d.h. Produkte und Lösungen, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Markterprobt und funktional führend
  • Skalierbar für alle Unternehmensgrößen
  • Schnell einsetzbar mit nachweisbarem ROI innerhalb kürzester Zeit

Der Mehrwert von amasol für seine Kunden:

  • Bereits seit 1999 am Markt,
  • Übernahme der Gesamtverantwortung für die Auswahl, Beschaffung, Implementierung und den erfolgreichen Betrieb der IT-Lösungen,
  • Betreuung des gesamten Lebenszyklus einer Lösung in Form von Betriebsunterstützung bis hin zum Managed Service,
  • Unterstützung bei Projektausschreibungen auf der Grundlage langjähriger Projekterfahrungen,
  • Herstellerunabhängigkeit und Lösungsneutralität,
  • Partner am Markt führender Hersteller wie CA, dynatrace, VMware oder Netuitive –
  • amasol sieht sich als „Anwalt der Kunden“ im Kontakt mit den Herstellern,
  • Hohe Eigenlösungsquote im Support und damit kurze Antwortzeiten sowie wirksame Eskalation beim Hersteller bei gravierenden Problemen,
  • „Partner delivered“-Support durch höchste Zertifizierungsstufe bei den Herstellerpartnern, amasol ist berechtigt, für alle Hersteller-Partner „Partner delivered“ Support zu liefern, was höchstes Know How und ständige Zertifizierung vom Hersteller verlangt.

Impressionen

1 2 3 4 >

Kontakt

Emeline Degraeve
amasol AG
Campus Neue Balan
Claudius-Keller-Straße 3 B
81669 München
Tel.: +49 89 1894743-23
Emeline.Degraeve@amasol.de