Videotutorial CA Mobile App Analytics: CA MAA schließt Lücke im Reporting

11.12.2015 – Mittlerweile sind mehr als die Hälfte der Deutschen mobil im Internet unterwegs und nutzen dabei in der Regel mobile Apps, beispielsweise zum Online-Shoppen. Für die Betreiber von Online-Shops und E-Commerce-Plattformen sind mobile Apps damit zum wichtigen Kontaktpunkt mit ihren Kunden geworden. Gibt es allerdings Probleme bei der Bedienung der App (Zugriff, Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit), kann dies mittlerweile dramatische Auswirkungen auf das Business haben.

Deshalb ist es unerlässlich, dass solche Probleme schnellstmöglich erkannt und natürlich auch abgestellt werden.

CA Mobile App Analytics: Komplette Anwendungsanalyse in einer Lösung

CA Mobile App Analytics (CA MAA) sammelt Informationen, die bei der Nutzung von mobilen Apps entstehen. Dabei deckt die Lösung alle drei Typen der Anwendungsanalyse ab:

  • Stabilität,
  • Geschwindigkeit,
  • Nutzungsverhalten.

Damit liefert es erstmals ein vollständiges End-to-End Reporting. Auf der Grundlage dieser Reporting-Informationen sind die Betreiber der App dann in der Lage, Probleme in den drei Bereichen umgehend zu beheben und die App mit dem Ziel einer bestmöglichen Enduser Experience zu optimieren.

Weitere Informationen zu CA MAA erhalten Sie im nachfolgenden Video-Tutorial:

zurück

Weitere News