CA als Enterprise Software Division der Broadcom fokussiert auf digitale Transformation

Im Verbund des führenden Technologieunternehmens Broadcom werden die bewährten Tools der CA Technologies weiterentwickelt. Mit seiner strategischen digitalen BizOps-Plattform bietet Broadcom außerdem die integrierte Lösung, die Unternehmen für die digitale Transformation benötigen.

Erzeugt neue Einblicke in Ihre komplette digitale Lieferkette

DX Operational Intelligence

Die aktuelle Herausforderung in der IT: Wie manage ich effizient meine heterogene und unbeständige Unternehmens-Infrastruktur? Unterstützt durch modernste Technologien verschafft Ihnen DX Operational Intelligence wieder eine "Umbrella"-Sicht in Ihre Unternehmens-Infrastruktur von der Cloud bis zum Mainframe und von der App bis ins Netzwerk.

 

Sehen Sie sich mit ständig steigenden Flut von Alarmen aus Ihrer komplexen Infrastruktur und der Analyse derer überfordert? Vielleicht nutzen Sie schon ein Monitoring-Tool von CA (jetzt Broadcom), welches aktuelle Technologien nicht mehr unterstützt, dann sollten Sie jetzt einen Blick auf DX Operational Intelligence werfen und Synergien schaffen.

 

DX Operational Intelligence - die "Maschine-Learning" getriebene AIOps-Lösung

DX Operational Intelligence nimmt strukturierte und unstrukturierte Daten bspw. aus Metriken, Logfiles, Textdateien, Alarmen, Topologien, Telemetrie, APIs von Drittherstellern oder sonstige Unternehmensdaten in seinem Data Lake auf und liefert so Mithilfe von Metrik-übergreifenden Korrelationen und Anomalie-Erkennung eine Root-Cause-Analyse, die potentielle Probleme frühzeitig aufzeigt. So können Fehler erkannt und auch selbstständig behoben werden, bevor sie eine Auswirkung auf Ihr Geschäft haben - echtes BizOps eben!

Die Kernmerkmale von DX Operational Intelligence sind:

  • Einblick in Ihre komplette digitale Lieferkette
  • Umfassende Datensätze für reaktive und proaktive Analysen und Alarme
  • Maschine-Learning" gestütze "Root-Cause" Analyse
  • Unterstützung durch Automatisierungen
  • Erkenntnisse mit Blick auf Ihre geschäftskritischen Services

Business Impact der IT messbar machen

BSI – Business Service Insight (früher Oblicore)

Performance, Infrastruktur oder Incidents werden meist professionell überwacht. Die Lücke entsteht bei der Frage nach dem Business Impact. BSI als professionelle SLM-Lösung verbindet die kommerzielle mit der technischen Welt und liefert die Informationen zur geschäftsorientierten Steuerung Ihrer IT.

 

 

Ausrichtung der IT auf Unternehmensziele

Zentrale Aufgabe der IT ist es heute, auf das Business maßgeschneiderte Services zu liefern und damit einen nachhaltigen Beitrag zum Geschäftserfolg zu leisten. Bewertungsgrundlage dafür sind die vereinbarten Service Levels.
Mit BSI als vertrags- und kundenorientierte SLM-Lösung sind Sie in der Lage, die Qualität Ihrer Services im Vergleich zu den vereinbarten Leistungskriterien präzise nachzuweisen.

Mit Business Service Insight erreichen Sie:

  • Raus aus der Excel-Hölle, wenn es um Business Impact geht
  • Fakten statt Gefühl bei Performance Reviews
  • Single Point of Truth, wenn es um Servicequalität geht
  • Auditierbarkeit und Governance sind sichergestellt
  • Kundenzufriedenheit durch Transparenz in der Leistungserfüllung