6 gute Gründe das BizOps Forum zu besuchen

Das BizOps Forum öffnet sehr bald seine digitalen Pforten. Teilnehmer erwartet ein modernes, digitales Community Event mit VR-Elementen, inspirierenden Vorträgen, spannenden Speakern und jede Menge Austausch über Lösungen, Produkte und Technologien.

Die vielen auf dem BizOps Forum vorgestellten Facetten von BizOps werden außerdem zeigen, wie sehr sich das Verhältnis von Business und IT durch den neuen Ansatz verändert hat. Schauen Sie beim BizOps Forum vorbei, es lohnt sich.

Community digital erleben

Wir alle vermissen das persönliche Kennenlernen und den Austausch Face-to-Face. Doch neue Präsentationsformen und 3D-Elemente wie der auf dem BizOps Forum gebotene Digital Avatar Space lassen fast vergessen, dass man sich in der virtuellen Welt trifft. Ein ausgeklügeltes Matching System führt dazu, dass es auf dem BizOps Forum keine Blind Dates geben muss. Mit Hilfe Ihres sehr einfach zu gestaltenden Avatars bewegen Sie sich durch die virtuellen Ausstellungsflächen und Seminarräume des BizOps Forum. Auch bei der persönlichen Interaktion spielt der Avatar eine Rolle. Mehr echte Konferenz ohne physisch anwesend zu sein geht nicht! Damit Sie das BizOps Forum besser in Ihren Arbeitsalltag integrieren können, finden die Impulse und Workshops zwischen 10:00 und 13:30 Uhr statt.

Aktuelle, relevante Themen zu Lösungen, Produkten und Technologien

Im Zentrum des BizOps Forums stehen natürlich Ihre aktuellen Themen. Die Konferenz bietet thematisch alle Facetten zum Thema BizOps von modernstem Monitoring über AIOps, digital Experience, Observability bis hin zum Überthema digitale Transformation.

Erfahrungen von Anwendern erleben

Mehr als die Hälfte aller Impulse auf dem BizOps Forum sind Vorträge von Anwenderunternehmen. Doch selbst dort, wo unsere Technologie- und Lösungspartner selbst vortragen, erleben Teilnehmer einen sehr starken Praxisbezug. Der Gastgeber bietet ihnen so die Möglichkeit zusätzliches Praxiswissen zu erwerben, das Sie gleich in Ihrem Unternehmen anwenden können. Diesem Ziel dienen auch die Workshops des BizOps Forums. Mit Hilfe unserer Lösungs- und Technologiepartner können Teilnehmer direkt und tief in einzelne Produkte und Lösungen eintauchen.

BizOps in allen Varianten kennenlernen

Der größte Vorteil an Fachkonferenzen im Allgemeinen und am BizOps Forum im Besonderen ist, dass man beides bekommt: Überblick und Tiefblick. In unseren Workshops erfahren Sie jeden Kniff im Umgang mit neuen AIOps-Werkzeugen, während in den Impulsvorträgen die übergeordneten Themen diskutiert werden. Zum Beispiel, wie eine AIOps-Strategie entwickelt werden kann oder wie BizOps bei der digitalen Transformation unterstützen kann. Die gesamte Bandbreite des Themas wird auch über die zahlreichen Lösungspartner transportiert, die sämtlich auf dem BizOps Forum mit Workshops und Ansprechpartnern vertreten sind. Nutzen Sie die Chance, sie kennenzulernen.

Spannende Speaker mit inspirierenden Projekten

Sie werden unter anderem Beth Nicholson von Fiserv, Karsten Smet von UKCloud, Stefanie Netzer und Thomas Kelm von Henkel und Stephan Gruber von T-Systems kennenlernen, um nur einige zu nennen. Beth Nicholson berichtet, wie sie mit BizOps die Finanztransaktionen von tausenden Kunden überwacht: Karsten Smet erzählt, wie AIOps den britischen Cloud-Provider der öffentlichen Hand zu einem in Deutschland bis dato undenkbaren Erfolgsmodell gemacht hat; Stefanie Netzer und Thomas Kelm erläutern uns die Fortschritte, die sie im systematischen Applikation-Monitoring gemacht haben und Stephan Gruber erklärt uns den Zusammenhang von BizOps und dem Satellitensystem Galileo. Außerdem treffen Sie viele weitere Sprecher und Workshopleiter, die sich auch komplizierten Fachfragen gern stellen.

Punkte sammeln für kostenfreies BizOps Consulting

Weil Ihre Aufmerksamkeit kostbar ist und wir es zu schätzen wissen, wenn Sie dem Thema BizOps Zeit widmen, erhalten Sie für den Besuch eines Workshops oder eines Vortrags „Experience“ Punkte. Auch wenn Sie etwas kommentieren oder Feedback geben, werden Sie mit diesen Punkten bedacht. 15 000 Punkte zum Beispiel berechtigen zu einem kostenfreien Consulting bei amasol zu einem Thema Ihrer Wahl.

  Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für das BizOps Forum 2021*

 

Das Event findet vom 8. bis 10. Juni jeweils von 09:30 bis 13:30 Uhr statt.

Es erwartet Sie ein modernes, digitales Community Event als 3D Virtual Reality Erlebnis mit praxisnahen Informationen via Anwendervorträge und Impuls-Workshops.

 

*Tickets für das BizOps Forum 2021 erhalten Sie bei Eventbrite bei Klick auf „Zur Anmeldung“.

 

Zur Anmeldung

PS: Das Konferenzerlebnis BizOps Forum wird auch durch die Beiträge von Sponsoren ermöglicht (https://www.bizopsforum.io/partner). Damit Sie auch nach der Veranstaltung weiterhin bequem mit den relevanten Fachleuten in Kontakt bleiben können, teilen wir Ihre Kontaktdaten mit unseren Sponsoren. Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Christoph Witte arbeitet als Publizist, Sprecher und Berater. 2009 gründete er mit Wittcomm eine Agentur für IT /Publishing/Kommunikation. Dort bündelt er seine Aktivitäten als Autor, Blogger, Sprecher, PR- und Kommunikationsberater. Witte hat zwei Bücher zu strategischen IT-Themen veröffentlicht und schreibt regelmäßig Beiträge für die IT- und Wirtschaftspresse. Davor arbeitete er als Chefredakteur und Herausgeber für die Computerwoche. Außerdem ist Witte Mitbegründer des CIO Magazins, als dessen Herausgeber er bis 2006 ebenfalls fungierte.

Autor:
Christoph Witte