Splunk: Daten für Entscheidungen

Splunk macht die Daten Ihres Unternehmens für alle Geschäftsbereiche verfügbar, nutzbar und wertvoll. Egal, ob es sich um Fragestellungen technischer Natur oder zu Geschäftsprozessen handelt - Splunk liefert das Werkzeug für Antworten, die zu informierten Entscheidungen führen.

Kein Mensch braucht Daten, sondern Antworten!

Data-to-Everything-Plattform

Splunk macht mit seiner Data-to-Everything-Plattform in allen Bereichen Ihres Unternehmens die Daten zur Grundlage für Entscheidungen: von technischen bis hin zu businessorientierten Fragestellungen - über alle Formate und alle Quellen hinweg, in Echtzeit.

Verstehen, was passiert - in Real-time

Splunk sammelt Daten aus allen Datenquellen und in allen Formaten, aber an einer Stelle. Mit seiner mächtigen Suchsprache versetzt die Data-to-Everything-Plattform Sie in die Lage, diese Daten für das gesamte Unternehmen in Echtzeit zu untersuchen, zu überwachen, zu analysieren und danach zu handeln. Weil es kein starres Schema verwendet, ist Splunk so flexibel wie die Fragen, die Sie ihm stellen. Heute und in Zukunft.

 

Splunk ist eine flexible Plattform mit

  • leistungsstarkem Reporting,
  • Premium-Apps, die die Funktionalität erweitert,
  • eingebautem Machine-Learning,
  • integrierten Kollaborationstools

 

Suchen, analysieren, visualisieren: so werden Big Data zu Smart Data

Splunk Enterprise

Mit Splunk Enterprise werden "Big Data" zu "Smart Data". Die Lösung sammelt, analysiert und visualisiert bisher größtenteils ungenutzte Maschinendaten aus IT-Infrastruktur, Security-Systemen und Business-Applikationen im gesamten Unternehmen. Daraus entstehen für das Optimieren der operativen Performance entscheidende Einblicke und Erkenntnisse.

 

Intuitive Machine-Learning-gestützte Analysen: aus Daten werden Antworten

Splunk Enterprise nutzt für die Analyse Log- und Maschinendaten beliebiger Quellen und ermöglicht darüber hinaus deren Kombination mit Daten aus anderen Quellen (relationale Datenbanken, Data Warehouse, Hardoop- oder NoSQL-Datenspeicher). Multi-Site-Clustering und automatische Lastverteilung bieten eine Skalierbarkeit der Datenanalyse von mehreren Hundert Terabyte an Daten pro Tag. Die Antwortzeiten werden optimiert, eine kontinuierliche Verfügbarkeit ist gewährleistet. Die offene Entwicklungsplattform von Splunk Enterprise ermöglicht außerdem eine einfache Anpassung an spezifische Projektanforderungen. So können eigene Splunk-Anwendungen erstellt oder Splunk-Daten in anderen Anwendungen integriert werden.

Letztendlich profitieren alle Geschäftsbereiche von der zentralen Verfügbarkeit der Daten und können daraus einfach und schnell Entscheidungen für die Weiterentwicklung der Infrastruktur oder das Optimieren der Geschäftsprozesse ableiten.

Splunk Enterprise bietet:

  • Visibilität in Echtzeit durch automatisiertes Sammeln und Indizieren unternehmensweit verteilter Maschinendaten sowie das Generieren von Warnmeldungen,
  • sofort umsetzbare Erkenntnisse unabhängig von Datenquelle und -format,
  • künstliche Intelligenz und Machine Learning als Grundlage für prädiktive und proaktive Geschäftsentscheidungen.

 

Schnell, skalierbar, präzise: So geht Monitoring heute

Splunk Infrastructure Monitoring

Splunk bietet Infrastructure Monitoring und Troubleshooting in Echtzeit sowohl für lokale, als auch für hybride und Multi-Cloud-Umgebungen. Die Lösung beeindruckt dabei durch ihre Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und die Möglichleit, präzise Analysen zu erstellen, die gerade für das dynamische Überwachen und Verwalten von hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen unerlässlich sind.

 

Die Herausforderungen komplexer Cloud-Umgebungen meistern? Mit Splunk Enterprise kein Problem.

Splunk Enterprise sorgt für die erforderliche Transparenz zur Nutzung von Cloud-Kapazitäten, die erforderlich ist, um Cloud- und damit Gesamtbetriebskosten auf ein Minimum zu reduzieren. Darüber hinaus arbeitet die Lösung system- und werkzeug-übergreifend. Abläufe können so konsolidiert werden, Insellösungen werden vermieden. Das Management und das Monitoring eines Einstiegs in die Cloud erfolgen damit deutlich höherer Transparenz, Agilität, Geschwindigkeit und Aussicht auf Erfolg.

 

Splunk Infrastructure Monitoring bietet:

  • Problemlösung in Sekundenschnelle: Splunk Enterprise ermöglicht dank Streaming-Architektur Monitoring und Trouble in Echtzeit. Warnmeldungen und Visualisierung des entsprechenden Vorfalls werden innerhalb weniger Sekunden ausgelöst und können damit in der Regel überprüft und behoben werden, bevor sie zu negativen Auswirkungen für die Anwender*innen führen.
  • Grenzenlose Skalierbarkeit: Splunk Enterprise wächst mit seinen Anforderungen und bietet deshalb ein Maximum an Investitionssicherheit. Die Lösung verarbeitet Daten aus unterschiedlichsten Quellen und beliebiger Größe im gesamten Unternehmen.
  • KI-gestützte Analysen und Automatisierung: Im Gegensatz zu traditionellen Monitoring-Tools setzt Splunk auf innovative KI-basierte Technologien und Analysefunktionen. Damit wird proaktives Erkennen und Beheben von Fehlern überhaupt erst möglich. Warnmeldungen erfolgen musterabhängig, Anomalien werden innerhalb weniger Sekunden erkannt (80% kürzere MTTD im Vergleich zu Lösungen anderer Anbieter).

 

End-to-End-Service Level Management und rasche Fehlerkorrektur auf Grundlage von Predictive-Analytics-Methoden

Splunk IT Service Intelligence (ITSI)

Splunk IT Service Intelligence erweitert das Business-, Prozess-, Applikations- und Infrastructure-Monitoring um das Überwachen von IT-Services. Die AIOps-gestützte Lösung unterstützt außerdem bei der prädiktiven Fehlererkennung und -behebung.

AIOps Plattform: Probleme erkennen, bevor sie auftreten

Splunk IT Service Intelligenz hilft beim Überwachen der Einhaltung von Service Level Agreements. Die Lösung bietet dazu Dashboards zur Kontrolle des Servicegrades, zum Prüfen von Warnmeldungen und zur Durchführung von Root-Cause-Analysen. Splunk ITSI hilft darüber hinaus beim Senken der Mean Time to Recovery (MTTR) mit Funktionen wie Echtzeit-Event-Korrelation oder automatisierter Incident-Priorisierung sowie der Integration mit anderen ITSM- und Orchestrierungstools. Machine-Learning-basierte Technologien ermöglichen komplexe Analysen zum Überwachen von KPI-Daten und Verhindern von Problemen, bevor sie überhaupt auftreten (Predictive Analytics)

Splunk ITSI bietet:

  • Service Analytics Dashboards und Glass-Table-Ansichten: Splunk ITSI enthält vordefinierte Dashboards zum Überwachen der IT-Performance und der Geschäftsabläufe. Die Lösung erfasst den Servicegrad und korreliert die IT-Services visuell mit der zugrundeliegenden Infrastruktur.
  • Tiefgehende Untersuchungen von Services: Splunk ITSI ermöglicht das simultane Darstellen mehrerer Services. Das Korrelieren deren Metriken im Zeitverlauf ermöglicht eine präzise Ursachenanalyse.
  • Prediktive Analytics: Mit KI- und MI-basierten Funktionen ermöglicht Splunk ITSI eine prädiktive Prognose von Incidents. Adaptive Schwellenwertbestimmung und Anomalieerkennung bieten die Grundlage, um Regeln entsprechend dem beobachteten und historischen Verhalten zu aktualisieren. Warnmeldungen sind damit stets auf dem neusten Stand.
  • Intelligentes Event-Management: Splunk ITSI ermöglicht eine automatisierte Event-Korrelierung in Echtzeit. Warnmeldungen zu Events aus mehreren Quellen werden so in ein zentrales Benachrichtigungs-Framework integriert. Die Lösung verschickt Benachrichtigungen, sobald Daten im System ankommen. Machine-Learning-Richtlinien verringern das Event-Rauschen. Splunk ITSI priorisiert die einzelnen Vorfälle nämlich automatisch auf Grundlage von Service-Bewertung und -Auswirkung.

DSGVO-konform und Made in Germany

Splunk in der aMC (amasol Managed Cloud)

amasol stellt Splunk auch als Monitoring-as-a-Service in der amasol Managed Cloud zur Verfügung. aMC-Kunden profitieren von einer schlüsselfertig bereitgestellten Umgebung mit allen Vorteilen des amasol-Managed-Cloud-Angebote:

  • DSGVO-Konformität durch lokales Hosting in einem Rechenzentrum in Deutschland
  • Zusätzlicher Nutzen durch erweiterte amasol-Services für alle aMC-Lösungen
  • Weniger Aufwand bei Auswahl und Implementierung durch Zugriff auf kontinuierlich wachsendes aMC-Lösungsportfolio
  • Deutschsprachiger Ansprechpartner für Betrieb und Support

amasol Managed Cloud: Gehen Sie einfach auf Nummer sicher

In der amasol Managed Cloud (aMC) erweitert amasol die verfügbaren Herstellerlösungen um eigene praktische Erweiterungen. Dies vereinfacht das Performance Monitoring, die Konfigurationsverwaltung und das Erstellen der entsprechenden Backups.

Vorteile von Splunk aMC für den Kunden:

  • Bereitstellung aller Komponenten inkl. Lizenzen
  • Betrieb, Wartung und Backup der gesamten Systemlandschaft
  • Einrichtung und Konfiguration von so-genannten "Premium-Apps"
cta img

„So ein Blick ins Herz der Maschine - immer wieder aufregend.
Ist der Schrittmacher mal drin
läuft alles wie ein Uhrwerk."

Torsten Schwarz - KI-Versteher

Managing Consultant ITOA
O +49 (89) 1894743-28
M +49 (172) 8171082
torsten.schwarz(at)amasol.de